kontakt_zu_toten_tieren_aufnehmen

Sprechen mit verstorbenen Tieren

Jenseitskontakt zu deinem geliebten verstorbenen Tier Dein Herz trauert. Dein treuer Hund, dein Begleiter an so vielen Tagen, dein Kamerad auf den du dich immer verlassen konntest und der dir zugehört hat, wenn du ihm deine Seele ausgeschüttet hattest, ist verstorben. Oder auch deine geliebte Katze, die mit einer unvergleichbaren Hingabe geschnurrt hat, wenn sie auf deinem Schoss lag und sich einfach nur bei dir wohl fühlte. Vielleicht hat dich auch ein anderes geliebtes Tier verlassen und du bist darüber unglücklich. Auch weil du es nicht verstehen kannst, warum die Menschen in deiner Umgebung deinen Schmerz nicht spüren. Einen Schmerz, den man nur empfindet, wenn man plötzlich von einem geliebten Wesen verlassen wird. Ein Wesen, das für andere vielleicht nur ein Tier war, aber für dich ein treuer Freund oder Freundin.

Tiere sind die besten Freunde. Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.

Dein geliebtes Tier hat dich nicht wirklich verlassen

Aber hat dich dein geliebter Hund oder deine geliebte Katze wirklich für immer verlassen? Oder gibt es die Möglichkeit, mit ihm oder ihr auch im Jenseits Kontakt aufzunehmen? Den Kontakt in einer anderen Seelenwelt von der wir von GabeGottes wissen, dass sie existiert und wie sie zu erreichen ist.

Mit Hilfe einer unserer telepathisch begabten Beraterinnen und Berater kannst du erfahren, wie sich dein geliebtes Tier in der anderen Welt fühlt.

Ob es noch an dich denkt und ob es ihm wirklich gut geht. Ob dein treuer Hund über ewig grüne Wiesen läuft oder ob deine süsse Katze noch so voller Inbrunst schnurren kann, wie bei dir. Auch kannst du ihnen mit Hilfe unserer Berater das mitteilen, was du ihnen zu Lebzeiten noch sagen oder Gutes tun wolltest. Wähle einfach von unseren Beratern den aus, dessen Profil dich anspricht. Jeder von ihnen verfügt über die hohe Kunst der Tierkommunikation zu verstorbenen Tieren.

Wie dieses funktioniert kannst du im Folgenden erfahren. Aber noch viel wichtiger ist es für unsere Berater, dass du nach dem Gespräch nicht mehr traurig bist weil du weißt, dass du zu jeder Zeit mit ihrer Hilfe einen weiteren Kontakt zu deinem verstorbenen Hund, Katze oder anderem geliebten Haustier aufbauen kannst. So haben unsere Berater, die sich berufen fühlen anderen Menschen zu helfen, auch schon vielen Menschen geholfen, den Schmerz über den Verlust und Tod ihres Tieres zu verkraften. Und dieses nicht nur mit gleichermaßen trösteten wie auch ehrlichen Worten sondern auch mit ihren Möglichkeiten, mit der Tierseele nochmals in Kontakt treten.

Kontakt mit totem Hund im Jenseits aufnehmen Kontakt mit toter Katze im Jenseits aufnehmen Kontakt mit totem Pferd im Jenseits aufnehmen

Tiere sind keine seelenlosen Wesen

Wirkliche Tierfreunde wissen, dass Tiere keine seelenlosen Wesen sind, sondern Geschöpfe mit Gefühlen. Geschöpfe die Freude genauso verspüren können wie Schmerzen und Trauer.

Dabei haben Tiere zu Lebzeiten viele Möglichkeiten mit uns Menschen zu kommunizieren, sei es über Gestik, Mimik, Laute und Berührungen. Aber Tiere verfügen auch über telepathische Fähigkeiten. Wer kennt nicht den sogenannten siebten Sinn, der besonders bei Hunden und Katzen ausgeprägt ist. Der sich zum Beispiel auch oft in einem Gespür für Dinge äußert, die noch gar nicht passiert sind. So spüren Hunde, Katzen und Pferde häufig, wann ihr Besitzer nach Hause kommt, manche, wenn „ihr Mensch“ in der Ferne einen Unfall erleidet.

Dieser telepathischen Sinn – über den auch wenige ausgesuchte Menschen wie unsere Berater verfügen – geht den Tieren auch in der anderen Seelenwelt des jenseits nicht verloren. Dort werden die Gedankenwellen über die im Universum vorhanden Energiewellen weiter geleitet. Allerdings können verstorbene Tiere nicht selbst den Kontakt zu den Lebenden im Diesseits suchen, wie es oftmals verstorbene Menschen versuchen. Dieses liegt daran, dass sich die Energiewellen im unendlichen Ozean des Universums immer gegenseitig beeinflussen, wenn sie in ihre jeweilige Nähe kommen und sich dadurch schwächen.

Die Energiewellen, die verstorbene Menschen aussenden, können diesen Einfluss überbrücken, nicht aber die der verstorbenen Tiere. Wir kennen dieses von den Tieren in unserem Diesseits, man denke nur einmal an die Reaktion eines Hundes beim Ausführen, wenn er einem fremden Hund begegnet. Es bedarf als der Hilfe eines Menschen, der in der Lage ist, einen telepathischen Kontakt zu dem verstorbenen Tier aufzubauen.

Kommunikation zu verstorbenen Tieren über Telefon

Ein solches erfolgt, indem sich unsere Berater in einen Trancezustand versetzen. Je nach Schwierigkeitsgrad, der von der bis dato vergangenen Zeitdauer des Versterbens abhängig ist, kann dieses mit oder ohne zusätzliche Medien wie zum Beispiel Karten oder Pendel erfolgen.

Wenn der Trancezustand unseres Beraters erreicht ist, kannst du entweder selbst einen Jenseitskontakt zu deinem verstorbenen Tier aufbauen oder durch unser spirituelles Medium channeln lassen. Damit es aber gelingt einen Kontakt aufzubauen, müssen unsere Berater ausreichende Informationen über das Tier haben. Hierzu gehören zunächst einmal die äußeren Merkmale des Tieres wie Rasse und Aussehen sowie Geburtsjahr (genaues Geburtsdatum ist nicht erforderlich) und Todesdatum. Besonders hilfreich sind darüber hinaus Informationen über bestimmte Reize und Dinge, auf die dein Liebling zu Lebzeiten besonders positiv reagiert und sich dabei ausgesprochen wohl und gut gefühlt hat. Beispiele hierfür gibt es sicherlich viele, können aber immer nur individuell sein wie z. B. bestimmte Streicheleinheiten, geliebte Spielzeuge, bestimmte tägliche Wege, besonders präferierte Nahrung und auch Kosenamen, die nur das Tier kannte. Das Zusenden eines Fotos ist dagegen in keiner Weise hilfreich, dieses soll das bleiben was es ist – eine liebe Erinnerung.

Da unsere Berater nicht nur über die entsprechenden spirituellen Fähigkeiten verfügen, mit deinem geliebten verstorbenen Tier auch im Jenseits in Kontakt treten zu können, sondern auch selbst große Tierfreunde sind, kannst du sicher sein, dass sich dein Hund, deine Katze und dein Pferd auch in der anderen Seelenwelt an alle schönen Momente erinnert, die du ihm oder ihr zu Lebzeiten bereitet hast.

Unsere Empfehlungen an Partnerseiten

Alternative zur 0901-Servicenummer

Du hast das Problem, dass Du uns über die Hotline Nummer nicht erreichen kannst? Das kann zum einen daran liegen, dass Du nicht aus der Schweiz anrufst, zum anderen aber auch an deinem Telefonanbieter, der kostenpflichtige Servicenummern für Dich gesperrt hat.

Dafür gibt es eine Lösung, denn Deine Probleme müssen ja gelöst werden und wir wollen Dir helfen!

Wir sind eine Vereinigung von Freunden, deren außerordentliche Begabung es ist, zu helfen. Eine Selektion von Philanthropen, deren einzigartie Symbiose in dieser Form exklusiv auf GabeGottes zu finden ist.

Dafür gibt es eine Lösung, denn Deine Probleme müssen ja gelöst werden und wir wollen Dir helfen!

Zahlungsmethoden

Und das Beste an der Sache ist, dass Du nicht nur Hilfe bekommst, sondern auch noch sparen kannst. So kannst du durch dein Sparguthaben bereits ab 2,70 CHF pro Minute mit uns telefonieren.
Also kann es jetzt gleich losgehen.

Kontakt

Stanserstrasse 23, Stansstad
info@gabegottes.ch

Dafür gibt es eine Lösung, denn Deine Probleme müssen ja gelöst werden und wir wollen Dir helfen!

  • * Namen und Bilder zum Schutz der Persönlichkeitsrechte teilweise geändert
  • * Orte und Familienmitglieder in den Vitas aufgrund von Datenschutz geändert

Und so funktioniert es

Guthaben kaufst Du hier im Shop. Wenn Du mittels Überweisung Guthaben erwerben möchtest, dann sende uns über diese Email info@gabegottes.ch eine Nachricht in der Du uns den Namen des Beraters und Deine Rückrufnummer mitteilst.

Wir melden uns umgehend bei Dir und klären den weiteren Ablauf.Also kann es jetzt gleich losgehen.

Themengebiete

© Copyright 2021 All Rights Reserved – GabeGottes

 

Add to cart